Capital Group Global High Income Opportunities (LUX) | Capital Group

 

 

Capital Group Global High Income Opportunities (LUX)

Wir bei der Capital Group meinen, dass Anleihenportfolios verlässliche Ergebnisse erzielen sollten. Unsere Global High Income Opportunities Strategie richtet sich an Investoren, die trotz der zurzeit niedrigen Zinsen laufende Erträge erzielen wollen. Das Portfolio strebt regelmäßige laufende Erträge, an die durch eine Diversifikation über High Yield und Emerging-Market-Anleihen zusätzlich stabilisiert werden sollen.

 

Stetige und hohe laufende Erträge

GHIO hat in den letzten zehn Jahren durchschnittlich 7,4% Ertrag erzielt und dazu unterschiedliche Ertragsquellen genutzt.
Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.

Einzelwertansatz

Die unterschiedlichen Erfahrungen unserer Analysten ermöglichen umfassende Fundamental- und Einzelwertanalysen. Seit Auflegung waren Wertpapier- und Länderauswahl maßgeblich für die Erträge.

Diversifikation

Diversifizierte Anlagen in Sektoren mit höheren Renditen sorgen für zahlreichere Chancen und haben in der Vergangenheit stabilere Erträge erzielt.

Citywire Taxi Talk-Interview mit Jeremy Cunningham, Direktor für Investitionen, November 2019


In diesem Interview mit Natalie Breen von Citywire spricht Jeremy Cunningham über die Rolle von festverzinslichen Wertpapieren in den Portfolios der Anleger und die Capital Group Global High Income Opportunities (LUX), ein Fonds, der 2019 sein 20-jähriges Bestehen erreichte.

Jeremy Cunningham ist Investment Director bei Capital Group. Er verfügt über 33 Jahre Branchenerfahrung und ist seit 4 Jahren bei Capital Group tätig. Er hat seinen Sitz in London

Capital Group Global High Income Opportunities (LUX) ist seit dem 1. Juni 1999 Teil der Strategie.

 

Zugang zu einem diversifizierten und wachsenden Anlageuniversum

Mit einem marktübergreifenden Ansatz kann unser Investmentteam in Wertpapiere mit besonders attraktiven Risiko-Ertrags-Profilen investieren, in alle Länder, Assetklassen, Währungen und Kapitalklassen – und auf weniger liquide Wertpapiere verzichten.

Warum diversifizieren?

Eine breite Streuung der Anlagen über höher verzinsliche Sektoren, deren Ertragsquellen im Laufe eines Kreditzyklus variieren, bedeutet mehr Chancen und ermöglicht einen umfassenderen Risikomanagementansatz.

 

 

Capital Group Global High Income Opportunities (LUX)

Stabile und hohe laufende Erträge in einer Welt mit niedrigen Renditen

MEHR ERFAHREN



Stand 31. Dezember 2019. Die Angaben beziehen Capital Group Global High Income Opportunities (LUX). Laufende Rendite: Quotient aus den Gesamterlösen des Fonds nach Abzug von Quellensteuern (und vor Abzug von Managementgebühren und Kosten) und dem durchschnittlichen Nettovermögen der letzten zwölf Monate. Stand der durchschnittlichen laufenden Rendite der letzten zehn Jahre p.a. ist der 31. Dezember 2019. Die ausgezahlte Ausschüttungsrendite je Anteilklasse hängt davon ab, zu welcher Investorenart der Investor zählt und wie er die Managementgebühren und Kosten zahlt. Quelle: Capital Group
 

Risikofaktoren, die vor einer Anlage zu beachten sind

  • Diese Informationen sind nicht als Anlageberatung oder persönliche Empfehlungen zu verstehen.
  • Der Wert und Ertrag von Anlagen können schwanken, so dass Anleger ihr investiertes Kapital ganz oder teilweise verlieren können.
  • Wenn Ihre Anlagewährung gegenüber der Währung aufwertet, in der die Anlagen des Fonds denominiert sind, verliert Ihre Anlage an Wert.
  • Der Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) nennen zusätzliche Risiken. Je nach Fonds können dazu auch die Risiken von Anlagen in Schwellenländern und/oder High-Yield-Anleihen zählen. Anlagen in Schwellenländern sind volatil und können illiquide sein.