Capital IdeasTM

Investmentperspektiven der Capital Group

Categories
Anleihen
Vier Aufgaben, die Ihr Anleihenportfolio erfüllen sollte
Flavio Carpenzano
Investmentdirektor
IM ÜBERBLICK
  • Abhängig von den Anforderungen und der Risikobereitschaft des Investors können Anleihen unterschiedliche Ergebnisse erzielen
  • Globale Staatsanleihen und InvestmentgradeUnternehmensanleihen bieten die Chance auf laufende Erträge, Kapitalerhalt und Diversifikation der Aktienanlagen.
  • High Yield und Emerging-Market-Anleihen zählen zu den wenigen festverzinslichen Assetklassen mit zurzeit positiven Realrenditen.
  • Mehr Volatilität, die Normalisierung der Geldpolitik und weltpolitische Risiken könnten für einen flexiblen aktiven Investmentansatz sprechen. .

Bislang waren die Festzinsmärkte in diesem Jahr so volatil wie selten zuvor. Der Bloomberg Global Aggregate und der Bloomberg US Treasury fielen zwischenzeitlich auf ihre Allzeittiefs. Aber weil es auch bei risikoreichen Assetklassen zu Ausverkäufen kam, zweifeln viele Anleger an der Sinnhaftigkeit von Anlagen in Festzinspapiere. Deshalb sollte man sich jetzt einmal mehr die Frage stellen, warum man überhaupt in Anleihen investiert.


In unsicheren Zeiten sollte man unbedingt innehalten und sich vor Augen führen, welche Aufgaben Festzinspapiere in einem Portfolio erfüllen. Das wichtigste Ziel beim Investieren ist der Wertzuwachs, aber Anleihen haben vier wichtige Aufgaben: Kapitalerhalt, laufende Erträge, Inflationsschutz und Diversifikation der Aktienanlagen. 


Als Anleiheninvestor muss man vor allem darauf achten, dass man sein Kapital zurückerhält, und nicht darauf, was man für sein Kapital erhält.


Anleihen zu ignorieren ist keine Option, weil sie der mit Abstand größte Wertpapiermarkt weltweit sind. Sowohl sein Volumen als auch die Zahl der Emittenten sind erheblich gestiegen. 


Wachstum wichtiger Anleihenindizes

Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.
Stand 31. Dezember 2021. Auflegungsdaten der gezeigten Anleihenindizes: 31. Juli 2001 (31. Juli 2002 für EM-Hartwährungsanleihen und 31. Januar 2006 für EM-Lokalwährungsanleihen). Globale Staatsanleihen: Bloomberg Global Aggregate Treasuries, globale Investmentgrade-Unternehmensanleihen: Bloomberg Global Aggregate Corporate, globale High Yield: Bloomberg Global High Yield, globale inflationsindexierte Anleihen (Linker): Bloomberg Global Inflation Linked Total Return Index, Emerging-Market-Hartwährungsanleihen: JPMorgan EMBI Global Diversified Total Return Index, Emerging-Market-Lokalwährungsanleihen: JPMorgan GBI-EM Global Diversified Total Return Index, globale Verbriefungen: Bloomberg Global Aggregate Securitized. Quellen: Bloomberg, JPMorgan

Vier Aufgaben von Anleihen

Aus unserer Sicht erfüllen Anleihen vier wichtige Aufgaben:

Mit unterschiedlichen Anleihenarten können Investoren unterschiedliche Ergebnisse erzielen. Beispielsweise haben globale Staatsanleihen bislang die Aktienanlagen in einem gemischten Portfolio besser diversifiziert als andere Assetklassen. Dies, ihre in der Regel steileren Zinsstrukturkurven, ihre längere Duration und ihre vergleichsweise hohe Stabilität machen sie zu einem idealen Instrument für den Kapitalerhalt. Dagegen sind High-Yield- und EmergingMarket-Anleihen aufgrund ihrer höheren nominalen Renditen besser geeignet, wenn man laufende Erträge erzielen möchte.


 


Risikofaktoren, die vor einer Anlage zu beachten sind:

  • Diese Präsentation ist keine Investmentberatung oder persönliche Empfehlung.
  • Der Wert von Anlagen und Erträgen kann schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht oder nicht vollständig zurückerhalten.
  • Die Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Hinweis auf künftige Ergebnisse.
  • Wenn Ihre Anlagewährung gegenüber der Währung aufwertet, in der die Anlagen des Fonds denominiert sind, verliert Ihre Anlage an Wert. Durch Währungsabsicherung wird versucht, dies zu begrenzen, aber es gibt keine Garantie, dass die Absicherung vollständig erfolgreich ist.
  • Je nach Strategie können Risiken bei Investitionen in festverzinslichen Wertpapieren, Derivative, Emerging Markets und/oder High-Yield-Anleihen auftreten. Emerging-Market-Anlagen sind volatil und ggf. auch illiquide.


Flavio Carpenzano ist Investmentdirektor Anleihen bei Capital Group. Er hat 17 Jahre Investmenterfahrung und ist seit einem Jahr bei der Capital Group. Er besitzt einen Master-Abschluss in Finanz- und Wirtschaftswissenschaften von der Università Bocconi. Flavio arbeitet in London. 


Erfahren Sie mehr über
Anleihen
Aktives Management

 

Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Wert und Ertrag von Investments können schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Diese Informationen sind weder Anlage-, Steuer- oder sonstige Beratung noch eine Aufforderung, irgendein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen.

Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung wieder. Alle Angaben beziehen sich nur auf den genannten Zeitpunkt (falls nicht anders angegeben). Einige Informationen stammen möglicherweise aus externen Quellen, und die Verlässlichkeit dieser Informationen kann nicht garantiert werden.