Capital IdeasTM

Investmentresearch von der Capital Group

Categories
Anleihen
Emerging-Market-Anleihen – Ausblick 2024: Investieren bei einem zweigeteilten Markt
Robert Burgess
Portfolio Manager

In diesem Ausblick skizzieren wir zunächst die weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Emerging-Market-Anleihen im neuen Jahr. Dazu zählen eine mildere US Federal Reserve (Fed), ein besserer Währungsumfeld und die schwache Weltkonjunktur. Auf seiner Dezembersitzung signalisierte der Offenmarktausschuss das Ende der Zinserhöhungen und setzte damit eine Diskussion über mögliche Zinssenkungen in Gang. Wenn die Inflation weiter fällt, ist eine mildere Fed für Emerging-Market-Anleihen zweifellos gut. Dabei darf man aber nicht übersehen, dass die amerikanischen Leitzinsen wohl noch immer deutlich über ihrem Niveau von 2021 liegen werden, als sie fast null betrugen. Sollte die Inflation hingegen wieder anziehen oder sich als überraschend hartnäckig erweisen, halten wir eine Rückkehr zu „Higher for Longer“ in den USA für denkbar.


Bislang sind die USA einer klassischen Rezession entgangen, weil die einzelnen Sektoren zu unterschiedlichen Zeiten schwächelten. Dennoch dürfte das Wachstum wegen der Spätfolgen der strafferen Finanzbedingungen und des geringeren Fiskalimpulses im neuen Jahr weiter nachlassen. Schon jetzt kühlt sich der Arbeitsmarkt ab, und auch manche Qualitätsindikatoren für Verbraucherkredite normalisieren sich. 


Traditionell sind die Emerging Markets eng mit der US-Konjunktur korreliert, wie die folgende Abbildung zeigt. Es macht also einen großen Unterschied, ob den USA eine weiche Landung gelingt oder nicht. Wegen der – weniger schlimmen – „gestaffelten“ US-Rezession im Jahr 2023 könnte eine klassische Rezession auch 2024 vermieden werden.  


EMBI-Spreads, US-Zinsen und US-Rezessionen

EMBI-Spreads, US-Zinsen und US-Rezessionen

Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.

Stand 30. November 2023. Quellen: JPMorgan, Bloomberg
Linke Achse: Spreads des Emerging Market Bond Index (EMBI) in Basispunkten. Rechte Achse: Fed Funds Rate (%) Rezessionen in den USA gemäß Definition des National Bureau of Economic Research (NBER) sind grau unterlegt. 


Robert Burgess is a fixed income portfolio manager and research director at Capital Group. As a fixed income investment analyst, he has research responsibility for emerging market debt. He has 31 years of investment industry experience and has been with Capital Group for seven years. Prior to joining Capital, Robert worked as chief economist for emerging markets in Europe, the Middle East, and Africa at Deutsche Bank. Before that, he was an economist at the International Monetary Fund and HM Treasury. He holds a master’s degree in economics from the University of London and a bachelor’s degree in politics and economics from Oxford University. Robert is based in London.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Möchten Sie automatisch branchenführende Einblicke und aktuelle Trends von unserem Investmentteam erhalten?

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie alle zwei Wochen unseren Capital Ideas Newsletter direkt in Ihren Posteingang.

Mit der Angabe Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails von Capital Group zu erhalten. Alle E-Mails enthalten einen Link zum Abbestellen und Sie können sich jederzeit abmelden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien der Capital Group.

Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und Erträgen kann schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Diese Informationen sind weder Anlage-, Steuer- oder sonstige Beratung noch eine Aufforderung, irgendein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen.

Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung wieder. Alle Angaben beziehen sich nur auf den genannten Zeitpunkt (falls nicht anders angegeben). Einige Informationen stammen möglicherweise aus externen Quellen, und die Verlässlichkeit dieser Informationen kann nicht garantiert werden.