Emerging Markets: 30 Jahre | Capital Group

 

 

Emerging Markets: 30 Jahre

Nutzen Sie das Potenzial der Emerging Markets mit einem Pionier.

 

1986

Auflegung des Emerging Markets Growth Fonds1

50 Mrd. USD

Verwaltetes Vermögen in Strategien mit EM-Schwerpunkt

59

Emerging-Market-Analysten weltweit

Ein Emerging-Market-Pionier

Beginn des Managements des ersten Emerging-Market-Fonds.
Im Grunde investieren die Menschen schon sehr lange in die Emerging Markets – seit es die ersten Handelswege gibt. Dennoch ist die Capital Group ein Pionier. Vor über 30 Jahren haben wir für die Weltbank den ersten Emerging-Market-Aktienfonds aufgelegt.

Sie wollte private Investitionen in Schwellenländern fördern, um durch mehr Direktinvestitionen das Wirtschaftswachstum zu stärken. Ein wichtiger Grund für die Auswahl der Capital Group für das Management des Fonds war unsere Bereitschaft, ein Emerging-Market-Researchteam aufzubauen.

 

Vor Ort aktiv

Vielfältige Researchkompetenz, um Chancen zu entdecken.
Fundamentales Research war und ist der Schwerpunkt der Capital Group. Research ein wichtiges Element unserer Philosophie. Neben Schreibtischrecherchen und traditionellen Analysen vor Ort sollen unsere Analysten auch innovativen Methoden anwenden. Der direkte Kontakt zu den Unternehmen, in die wir investieren, ist uns wichtig. Er hilft uns, umsichtige und gut informierte Einzelwertentscheidungen zu treffen.

Eine besonderes Merkmal unseres Prozesses ist, dass unsere Analysten nicht nur Anlageideen für die Portfoliomanager entwickeln, sondern sie auch selbst umsetzen.

Emerging Markets, die wir 2019 besucht haben

Die Emerging Markets als Chance

Die Emerging Markets haben ein enormes Potenzial.
Sie sind größer und vielfältiger geworden. Heute zählen sie über 60 Länder mit unterschiedlichen Fundamentaldaten, Wachstumsmustern und oft auch sehr großen Bewertungsunterschieden. Am internationalen Aktienmarkt haben sie nur 12%2 Anteil, aber sie sorgen maßgeblich für das Wachstum der Weltwirtschaft. Auf sie entfallen 40% des Welt-BIP3 und fast 70% des Weltwirtschaftswachstums4.

Warum in den Emerging Markets investieren?

Die Volkswirtschaften der Schwellenländer haben im Vergleich zu ihrer geringen
Größe ein enormes Wachstumspotenzial.

Die steigenden verfügbaren Einkommen und die immer größere Mittelschicht sprechen für langfristiges Wachstum.

Auch durch Strukturreformen, eine Infrastrukturverbesserungen und mehr Produktivität stellen sie langfristiges Wachstum in Aussicht.

Im Fokus: Emerging-Market-Fonds

Capital Group Emerging Markets Local Currency Debt Fund (LUX)

Die Dynamik von EM-Lokalwährungsanleihen nutzen

MEHR ERFAHREN

Capital Group Emerging Markets Total Opportunities (LUX)

Eine Multi-Asset-Strategie, die das potenzielle Wachstum der Emerging Markets nutzt und zugleich weniger volatil ist

MEHR ERFAHREN

Capital Group New World Fund (LUX)

Eine Aktienstrategie, die das Wachstumspotenzial der Emerging Markets nutzen will.

MEHR ERFAHREN

Capital Group Emerging Markets Growth Fund (LUX)

Eine Aktienstrategie, die die Wachstumschancen der Emerging Markets nutzt

MEHR ERFAHREN

Nur zur Illustration

Stand aller Daten 31. Dezember 2018. Quelle: Capital Group (falls nicht anders angegeben).

Die Capital Group managt Aktien in drei Investmenteinheiten, die ihre Anlageentscheidungen unabhängig treffen und unabhängig auf Hauptversammlungen abstimmen. Die Anleihespezialisten sind für das Anleiheresearch und das Anleihemanagement im gesamten Unternehmen verantwortlich. Bei aktienähnlichen Anleihen werden sie aber ausschließlich für eine der drei Einheiten tätig.

1 Der Emerging Markets Growth Fund ist ein in den USA zugelassener Intervall-Fonds ohne Laufzeitbegrenzung und wird üblicherweise institutionellen Investoren und anderen „qualifizierten Anlegern“ von Capital International Inc. in den USA angeboten. American Funds sind außerhalb der USA nicht zum Vertrieb zugelassen.

Anteil des MSCI Emerging Markets Index am MSCI All Country World Index (ACWI) gemessen am Marktwert in %. Quelle: Datastream

3 Nominales BIP (Bruttoinlandsprodukt) in Mrd. USD. Quelle: International Monetary Fund: World Economic Outlook Database, Oktober 2018.

4 Wachstumsprognosen (auf Grundlage der Kaufkraftparität) Quelle: International Monetary Fund: World Economic Outlook Database, Oktober 2019.

Risikofaktoren, die vor einer Anlage zu beachten sind

  • Dieses Dokument ist weder Anlageberatung noch eine persönliche Empfehlung.
  • Der Wert und die Erträge von Finanzanlagen können schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht zurückerhalten.
  •  Die Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.
  • Wenn Ihre Anlagewährung gegenüber der Währung aufwertet, in der die Anlagen des Fonds denominiert sind, verliert Ihre Anlage an Wert.
  • Der Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) nennen zusätzliche Risiken. Je nach Fonds können dazu auch die Risiken von Anlagen in Anleihen sowie in Wertpapieren aus den Emerging Markets und/oder High Yield zählen. Emerging-Market-Anlagen sind volatil und können illiquide sein.