Taten sagen mehr als Worte

 

Mit 498 Mrd. USD in Anleihen verwaltetem Vermögen ist die Capital Group der viertgrößte aktive Anleihenfondsmanager der Welt1. Maßgeblich für diesen Erfolg ist unser spezieller Ansatz für das Anleihemanagement.  

Wir verfolgen einen besonderen Ansatz: Einzelwertauswahl auf der Grundlage von Research vor Ort.

 

Erfahren Sie, was uns so besonders macht.


Erfahrung

„Unsere Anleihenportfoliomanager haben im Durchschnitt 26 Jahre Erfahrung. Erfahrung bedeutet für uns zweierlei: Expertise und langfristiges Denken.

Wenn man sich wie ich seit über 20 Jahren mit einem Sektor beschäftigt, kennen Sie die Untenehmen und Branchen sehr genau. Und Sie wissen dann auch, was funktioniert und was nicht.

Die meisten Investoren denken kurzfristig. Wir investieren auf Sicht von mehreren Jahren.“

David Daigle
Portfoliomanager
New York, 26 Jahre Investmenterfahrung

Analysten, die Portfolios managen

„Wir nennen uns nicht einfach nur Analysten. Wir nennen uns Investmentanalysten, weil wir die möglichst besten risikoadjustierten Anlageideen entwickeln wollen.

Anstatt einfach nur gute Ratings zu erstellen oder herauszufinden, wie das besten Unternehmen oder der beste Emittent beschaffen sein sollte, wollen wir die besten Investmentideen finden.“

Courtney Wolf
Investmentanalystin
Los Angeles, 15 Jahre Investmenterfahrung

Globale Präsenz

„Unsere globale Handelsplattform ist wichtig, damit wir auf jeden Markt zugreifen und jederzeit aktiv werden können. Die Märkte sind oft unruhig und Erkenntnisse vor Ort können ein entscheidender Vorteil sein.

Bei vielen Unternehmen ist der Handel nur ein ausführendes Organ, aber wir spielen im Anleiheninvestment eine wichtige Rolle. So entstehen Gespräche und der Handel kann Mehrwert leisten.

Unsere Aufgabe ist es, in die Tiefe zu gehen und Chancen zu erkennen.“

Neil Campbell
Händler
London, 27 Jahre Investmenterfahrung

Zusammenarbeit mit dem Aktienteam

„Die enge Zusammenarbeit von Anleihen- und Aktienanalysten ist eine wichtige Komponente unseres Research.

Häufig haben Konjunktur und politsche Entwicklungen auch Einfluss auf die Aktienanlagen, und als Anleihenanalyst erfährt man bei Treffen mit der Geschäftsleitung mehr über einen Emittenten, als wenn man nur die Aussagen von Zentralbanken oder Politikern vorliegen hat.

Mit einigen Aktienkollegen unternehme ich seit 20 Jahren Researchreisen. So erfahren wie zusammen Neues und profitieren von den unterschiedlichen Perspektiven.“

Kirstie Spence
Portfoliomanagerin
London, 25 Jahre Investmenterfahrung

Anleihenstrategien der Capital Group im Blickpunkt


Lesen Sie unsere Insights, um mehr über Anlagen im aktuellen Marktumfeld zu erfahren

Wir unterstützen Sie - mit Lösungen, die zu Ihnen passen.

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Stand aller Daten 31. Dezember 2021. Quelle: Capital Group (falls nicht anders angegeben)

1 Von Capital Fixed Income Investors verwaltetes Vermögen. Peergroupvergleich auf Grundlage von Analysen der Capital Group von Morningstar-Daten für internationale, nicht indexgebundene Anleihenfonds. Ohne Dachfonds und Feeder-Fonds. Quellen: Capital Group, Morningstar.

Risikofaktoren, die vor einer Anlage zu beachten sind

  • Diese Broschüre ist weder Anlageberatung noch eine persönliche Empfehlung.
  • Der Wert und Ertrag von Anlagen können schwanken, so dass Anleger ihr investiertes Kapital ganz oder teilweise verlieren können.
  • Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse.
  • Wenn Ihre Anlagewährung gegenüber der Währung aufwertet, in der die Anlagen des Fonds denominiert sind, verliert Ihre Anlage an Wert. Dem soll mit einer Währungsabsicherung entgegengewirkt werden, aber der Erfolg der Absicherungsstrategie wird nicht garantiert.
  • Der Verkaufsprospekt – zusammen mit den anderen nach dem Recht des jeweiligen Landes ggf. erforderlichen Dokumenten – nennen zusätzliche Risiken. Je nach Fonds können dazu auch die Risiken von Anlagen in Emerging Markets und/oder High-Yield-Anleihen zählen. Emerging-Market-Anlagen sind volatil und können illiquide sein.

Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung am Tag der Veröffentlichung dieses Dokuments wieder. Sie entspricht möglicherweise nicht der Meinung anderer Mitarbeiter der Capital Group oder ihrer Tochtergesellschaften.

Die Unternehmen der Capital Group managen Aktien in drei Investmenteinheiten, die ihre Anlageentscheidungen autonom treffen und unabhängig voneinander auf Hauptversammlungen abstimmen. Die Anleihespezialisten sind für das Anleihenresearch und das Anleihemanagement im gesamten Unternehmen verantwortlich. Bei aktienähnlichen Anleihen werden sie aber ausschließlich für eine der drei Einheiten tätig.