Capital IdeasTM

Investment insights from Capital Group

Categories
Indien
Wird Indien das Aufsteiger-Schwellenland des Jahrzehnts?
Brad Freer
Portfoliomanager
Shlok Melwani
Aktienportfoliomanager
Rahul Sadiwala
Aktienanalyst

Indiens Bedeutung als künftige Weltmacht wurde deutlich, als Premierminister Narenda Modi kürzlich auf seinem USA-Besuch vor dem Kongress sprach, mit hochrangigen Unternehmensvertretern zusammentraf und zum Abendessen ins Weiße Haus eingeladen wurde. Wir waren vor kurzem in Indien auf Researchreise und sind der Ansicht, dass das Land auf einem guten Weg ist: Das Unternehmensvertrauen ist hoch, die Wirtschaft wächst in einem vernünftigen Tempo und die technologische Innovationen sorgen für neue Wachstumsbereiche.


Für eine Demokratie dieser Größe war Indien in den letzten zehn Jahren politisch vergleichsweise stabil, sodass man sich ganz auf die wirtschaftliche Weiterentwicklung konzentrieren konnte. Im Vorfeld der Wahlen könnte die politische Stabilität nachlassen und der Markt volatiler werden. Dennoch sind wir überzeugt, dass Indien vor einer Phase strukturellen Wachstums steht, beflügelt von erheblich steigenden direkten Investitionen und Sachanlagen.


Im Folgenden nennen wir einige der wichtigsten Eigenschaften, die Indien gegenüber anderen Emerging Markets attraktiv machen.


- Vermutlich wird Indien ein begehrter Standort für Unternehmen, die ihre Lieferketten nicht mehr nur von China abhängig machen wollen.


- Die Digitalisierung Indiens und der Infrastruktur-Boom unterstützen das Wachstum einiger Bereichen des lokalen Aktienmarktes.


- Mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren1 zählt die Demografie Indiens zu den attraktivsten der größten Volkswirtschaften weltweit.


 


1. Stand Mai 2022. Quelle: The World Factbook



Brad Freer ist ein Portfoliomanager und verfügt über 28 Jahre Branchenerfahrung. Er hat einen Bachelor-Abschluss in internationalen Beziehungen des Connecticut College und ist Chartered Financial Analyst®.

Shlok Melwani ist Aktienportfoliomanager bei Capital Group. Als Aktienanalyst und Generalist beobachtet er Small und Mid Caps aus Europa und Indien. Er hat 18 Jahre Branchenerfahrung und ist seit neun Jahren bei Capital Group. Er hat einen MBA von der London Business School und einen Bachelor in Volkswirtschaft von der Cornell University. Außerdem besitzt er das Investment Management Certificate. Melwani arbeitet in London. 

Rahul Sadiwala ist Aktienanalyst bei Capital Group mit den Schwerpunkten Finanzwerte und FinTechs in der Pazifikregion sowie indischen Aktien generell. Er hat 16 Jahre Investmenterfahrung und ist seit zehn Jahren bei Capital Group. Er hat einen MBA von der Wharton School of the University of Pennsylvania und einen Bachelor in BWL von der Washington University in St. Louis. Außerdem ist er CFA®. Sadiwala arbeitet in New York.


Möchten Sie automatisch branchenführende Einblicke und aktuelle Trends von unserem Investmentteam erhalten?

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie alle zwei Wochen unseren Capital Ideas Newsletter direkt in Ihren Posteingang.

Mit der Angabe Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden, E-Mails von Capital Group zu erhalten. Alle E-Mails enthalten einen Link zum Abbestellen und Sie können sich jederzeit abmelden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien der Capital Group.

Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und Erträgen kann schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Diese Informationen sind weder Anlage-, Steuer- oder sonstige Beratung noch eine Aufforderung, irgendein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen.

Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung am Tag der Veröffentlichung dieses Dokuments wieder. Sie entspricht möglicherweise nicht der Meinung anderer Mitarbeiter von Capital Group oder dessen Tochtergesellschaften. Alle Angaben beziehen sich nur auf den genannten Zeitpunkt (falls nicht anders angegeben). Einige Informationen stammen möglicherweise aus externen Quellen, und die Verlässlichkeit dieser Informationen kann nicht garantiert werden.

Die Capital-Group-Unternehmen managen Aktien in drei Investmenteinheiten, die ihre Anlageentscheidungen autonom treffen und unabhängig voneinander auf Hauptversammlungen abstimmen. Die Anleihespezialisten sind für das Anleihenresearch und das Anleihemanagement im gesamten Unternehmen verantwortlich. Bei aktienähnlichen Anleihen werden sie aber ausschließlich für eine der drei Einheiten tätig.

Die Ergebnisse der Vergangenheit sind keine Garantie für künftige Ergebnisse. Der Wert von Anlagen und Erträgen kann schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht oder nicht vollständig zurückerhalten. Diese Informationen sind weder Anlage-, Steuer- oder sonstige Beratung noch eine Aufforderung, irgendein Wertpapier zu kaufen oder zu verkaufen.

Die Aussagen einer bestimmten Person geben deren persönliche Einschätzung am Tag der Veröffentlichung dieses Dokuments wieder. Sie entspricht möglicherweise nicht der Meinung anderer Mitarbeiter von Capital Group oder dessen Tochtergesellschaften. Alle Angaben beziehen sich nur auf den genannten Zeitpunkt (falls nicht anders angegeben). Einige Informationen stammen möglicherweise aus externen Quellen, und die Verlässlichkeit dieser Informationen kann nicht garantiert werden.

Die Capital-Group-Unternehmen managen Aktien in drei Investmenteinheiten, die ihre Anlageentscheidungen autonom treffen und unabhängig voneinander auf Hauptversammlungen abstimmen. Die Anleihespezialisten sind für das Anleihenresearch und das Anleihemanagement im gesamten Unternehmen verantwortlich. Bei aktienähnlichen Anleihen werden sie aber ausschließlich für eine der drei Einheiten tätig.