Capital Group Asian Horizon Fund (LUX) | Capital Group

 

 

Capital Group Asian Horizon Fund (LUX)

Der Capital Group Asian Horizon Fund (LUX) nutzt alle Vorteile unserer dreißigjährigen Erfahrung mit Anlagen in Asien ohne Japan. Aufbauend auf unserer langen Erfolgshistorie, der großen Präsenz vor Ort und mit einem flexiblen überzeugungsgeleiteten Investmentansatz investiert der Fonds in die aus unserer Sicht vielversprechendsten Anlagechancen in einer der dynamischsten und wachstumsstärksten Regionen der Welt.

 

Warum dieser Fonds?

In diesem Video erläutert Julie Dickson den Investmentansatz des Capital Group Asian Horizon Fund (LUX) und seine besonderen Eigenschaften.

Julie Dickson ist Investment Director für Aktien bei Capital Group. Sie hat 27 Jahre Investmenterfahrung, ist seit fünf Jahren im Unternehmen und arbeitet in London.
 

 

Wichtige Eigenschaften

Nutzen Sie die über 30 Jahre Erfahrung der Capital Group in Asien ohne Japan

Ein überzeugungsgeleiteter Ansatz für Anlagen in die vielversprechendsten Langfristtrends in Asien

Lokale und globale Anlagen, um alle Wachstumschancen Asiens zu nutzen

 

 

Ein umfassender Investmentansatz, um alle langfristigen Wachstumstrends in Asien zu nutzen

 

Nur zur Illustration. Die tatsächliche Portfoliostruktur finden Sie im Verkaufsprospekt. Sie wird von den Überzeugungen der Analysten/Portfoliomanager und davon abhängen, welche Investmentchancen sich bieten.

1. Erwartete übliche Zahl der Portfoliopositionen.

 

Die Capital Group hat die Erfahrung und Größe, die man für erfolgreiche Anlagen in Asien braucht

1986

Erste Anlage in Asien ohne Japan

$179.000 mill.

Sind zurzeit in Unternehmen aus Asien ohne Japan investiert

4

Niederlassungen vor Ort (Shanghai2, Mumbai, Hongkong und Singapur)

113

Investmentexperten in Asien ohne Japan

Stand aller Informationen und Einschätzungen 31. Dezember 2020. Quelle: Capital Group

2. Shanghai: nur Beratung.

 

Capital Group Asian Horizon Fund (LUX)

Langfristige Wachstumschancen in Asien nutzen – mit einer globalen Perspektive.

MEHR ERFAHREN

Risikofaktoren, die vor einer Anlage zu beachten sind:
  • Dieses Dokument ist weder Anlageberatung noch eine persönliche Empfehlung.
  • Wert und Ertrag von Investments können schwanken, sodass Anleger ihr investiertes Kapital möglicherweise nicht oder nicht vollständig zurückerhalten.
  • Die Ergebnisse der Vergangenheit sind kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.
  • Wenn Ihre Anlagewährung gegenüber der Währung aufwertet, in der die Anlagen des Fonds denominiert sind, verliert Ihre Anlage an Wert. Dem soll mit einer Währungsabsicherung entgegengewirkt werden, aber der Erfolg der Absicherungsstrategie wird nicht garantiert.
  • Der Verkaufsprospekt – zusammen mit den anderen nach dem Recht des jeweiligen Landes ggf. erforderlichen Dokumenten – nennt zusätzliche Risiken. Je nach Fonds können dazu auch die Risiken von Anlagen in Anleihen, Derivaten sowie in Wertpapieren aus den Emerging Markets und/oder High Yield zählen. Emerging-Market-Anlagen sind volatil und können illiquide sein.