Steuercenter | Capital Group
Capital Group

  • FONDSCENTER
  • WIE MAN INVESTIERT
  • ÜBER CAPITAL

Steuercenter

Alle in Österreich zum Vertrieb zugelassenen Fonds streben für alle Anteilklassen, in denen österreichische Anleger in der Abrechnungsperiode investiert waren, den Status als Meldefonds (Reporting Fonds) gemäß dem Investmentfondsgesetz 2011 an. Dazu wird der Steuerexperte des Fonds für die betroffenen Anteilklassen die Jahressteuer berechnen und an die zuständige Behörde (Oesterreichische Kontrollbank, OeKB) weiterleiten. Informationen zu den gemeldeten Steuern finden Sie auf der Webseite der OeKB: www.profitweb.at.


Folgende steuerlich relevante Zahlen werden gemeldet:

  • Ausschüttungsgleicher Ertrag
  • KESt-Betrag des ausschüttungsgleichen Ertrags
  • Korrekturbetrag der Anschaffungskosten
  • Verrechenbare KESt des ausschüttungsgleichen Ertrags


Einzelheiten zu den in Österreich zum Vertrieb zugelassenen Fonds finden Sie in den Fondsfakten in der Rubrik  Fondscenter.

Die Informationen auf dieser Seite sind weder Anlage- noch Steuerberatung. Es soll auch nicht der Anschein erweckt werden, dass auf alle steuerlichen Auswirkungen eingegangen wird, die für die Fonds oder alle Anlegergruppen zutreffen. Für einige Fonds oder Anlegergruppen gelten möglicherweise besondere Regelungen. Anteilseignern und potenziellen Anlegern wird empfohlen, ihre eigenen professionellen Berater zu steuerlichen oder anderen relevanten Auswirkungen zu konsultieren, wenn es um mögliche Steuern oder andere Folgen des Erwerbs, des Haltens, des Verkaufs, der Umwandlung oder der anderweitigen Veräußerung der Anteile nach den Gesetzen ihres Landes der Gründung, der Niederlassung, des Wohnsitzes, des Aufenthaltes oder unter Berücksichtigung ihrer besonderen Umstände geht.